Zum Blog

Herzlich Willkommen,

in diesem Blog wird es in regelmäßigen Abständen kleine Beiträge über Theater, Film, Kunst und Aktuelles zur Kultur im Allgemeinen geben. Ich möchte in diesem Blog meine Sicht der Dinge darstellen und alle, die diese Beiträge lesen, zur Diskussion darüber anregen.

viel Spaß beim Lesen, wünscht Stefan

stefan@blog.theater-nachtgedanken.de

blog.theater-nachtgedanken ist im Kulturnetzwerk von

Livekritik_logo  und   Kultura-Extra_banner1

iaap_234×60-01.jpg

——————————————————————————-

Denk ans Theater ich bei Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen,
Und heiß wird’s aus der Feder fließen.

Mein Sehnen und Verlangen wächst.
Denn das Theater mich behext.
Ich denke immer an die eine,
Der Musen, denn nur die ich meine!

Gottlob! Durch meine Fenster bricht
auch wieder heitres Tageslicht,
Es kommt Thaleia, schön wie der Morgen,
Und lächelt weg all meine Sorgen.

Stefans Nachtgedanken, frei nach Heinrich Heine

______________________________________________

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.